Willkommen
Benutzername:

Passwort:


Automatisch Einloggen

[ ]
[ ]
[ ]
Chatbox
Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare auf dieser Seite schreiben zu können - bitte loggen Sie sich entweder ein oder registrieren Sie sich hier


Kellogg | 02 Dez : 09:10
Die Frage ist lösbar. Es gibt eine logische Antwort. Die Antwort wirst aber niergends im Internet finden. Musst mathematisch denken dann kannst es lösen. Bin gespannt!
RudyOosterndijk | 28 Nov : 02:13
Du hast wohl zu viele "How to stop the train in GTA V"-Videos gesehen!
Kellogg | 27 Nov : 12:18
Die unaufhaltsame Kraft trifft das unbewegliches Objekt. Was passiert?
Kellogg | 26 Nov : 07:12
Nein+Ja=0
RudyOosterndijk | 26 Nov : 06:50
Um es klar zu sagen: Njein.

Alle Einträge ansehen (3374)
Wichtige Links


Member's Birthdays:
No birthdays today

Next birthdays
05/12 MasterBeve (33)
11/12 CIPRO (33)
11/12 Marcinho (29)
16/12 sascha161278 (43)
20/12 Gallendoor (32)
Neueste Forenposts
Re: [HLC] Umfrage zum Hotlap-Event - Dezember 2021
XYY wrote ...Das ist erstaunlich: Das Event beginnt am 6. Dezember, dauert fünf Runden (=Wochen) und endet am 9. Dezember Januar? :DSo oft wie ich die ...
Geschrieben von RudyOosterndijk
26 Nov : 17:01

Re: [HLC] Original Update Event - Oktober 2021
Oh, da dachte ich aber, ich sei deutlich besser... :D Ganz lange stand bei mir die 10.85 und ich hab mich über die 10.79 dann richtig gefreut und sie ...
Geschrieben von XYY
26 Nov : 09:45

Re: [HLC] Umfrage zum Hotlap-Event - Dezember 2021
Das ist erstaunlich: Das Event beginnt am 6. Dezember, dauert fünf Runden (=Wochen) und endet am 9. Dezember? :D Ich glaube, meine Motivation über fün ...
Geschrieben von XYY
26 Nov : 09:37

Re: [HLC] Umfrage zum Hotlap-Event - Dezember 2021
Update Aktuell habe ich den Start des F1-Events für den 6. Dezember eingeplant. Entgegen der Gewohnheit im Hotlap Contest handelt es sich dabei um ein ...
Geschrieben von RudyOosterndijk
24 Nov : 18:21

Re: [HLC] Original Update Event - Oktober 2021
Das Ergebnis aus Sewring 2010: Ihr könnt versuchen mir meine Räder zu nehmen. Doch meine Würde nehmt ihr mir nicht!Zum Thema Track-Limts: "It´s a ...
Geschrieben von RudyOosterndijk
24 Nov : 17:57

Re: Streckenvorstellungen - im GeneRacing Design

Geschrieben von Elharter
19 Nov : 12:32

Re: Streckenvorstellungen - im GeneRacing Design
Hungaroring - by Jefcam
Geschrieben von Elharter
17 Nov : 09:27

Re: [HLC] Original Update Event - Oktober 2021
Und es geht weiter!
Geschrieben von RudyOosterndijk
14 Nov : 18:40

Re: [HLC] Original Update Event - Oktober 2021
XYY wrote ...Mein Vorschlag: eine Onewheeler Runde, auf Tantele oder Sewring.Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich genau diese Kombination in der Vorb ...
Geschrieben von RudyOosterndijk
13 Nov : 05:59

Re: [HLC] Original Update Event - Oktober 2021
Mein Vorschlag: eine Onewheeler Runde, auf Tantele oder Sewring. Und dann ne Pause, bis du fertig bist mit deinem Kram?Wenn dir danach ist, können wir ...
Geschrieben von XYY
12 Nov : 23:03

Track Contest Tracks
Ab heute gibt es alle Tracks des Track Contests zum Download!
Link auf der Trackcontest seite oder hier.

track_contest.zip (189kb)
admin Donnerstag 25 November 2004 - 17:32:56
Kommentare: 7
Ergebnisse Rennen Bahrain!

Hier das Ergebnis vom Rennen aus Bahrain:

1. Rocketracer 128.63 kph + 0.50 kph = 129.13 kph (WINNER) FL*
2. Brandi 122.96 kph + 0.10 kph = 123.06 kph
3. Crono 112.37 kph


*FL= Fastest Lap


Kommentar:

Das Rennen wurde von vielen Fans bereits erwartet, doch gab es direkt am Anfang eine Enttäuschung: Benvolio und BobaFett nehmen nicht teil, dafür Crono, der bis jetzt nur in Australien seinen Einsatz hatte. Wer die letzten Rennen verfolgt hatte, konnte bereits einen Tipp abgeben, wer das Rennen gewinnen würde.
Der Start begann und Rocketracer zog direkt weg von seiner Pole Positon in Richtung erste Kurve. Dahinter gab es ein kleines Problem: Brandi kam nicht so gut weg, machte dann dicht, damit Crono nicht vorbeikam und die beiden kolidierten leicht, konnten aber weiterfahren. Die Spannung war völlig aus dem Rennen, wie erwartet gewann Rocketracer auch den 3. GP vor Brandi und Crono. Dabei machte Crono überhaupt keine gute Figur: Während Brandi noch Schadensbegrenzung betrieb und nur einmal vom Sieger überrundet wurde, kam Crono mit vier Runden Rückstand ins Ziel. Rocketracer führt die WM nun mit 48 Punkten, Brandi als Zweiter mit 31 Punkten. Danach kommt eine Lücke, bis Benvolio mit 19 Punkten folgt. LaOla hat 12 Punkte, Crono rückt auf Platz 5 und hat nun 6 Punkte, BobaFett und Agent Tom jeweils 0.
Doch gab es dann noch eine Strafe gegen Crono, die das nächste Rennen betrifft:
Er änderte die Spielgeschwindigkeit und fuhr zudem mit den falschen KI's, was für das nächste Rennen eine komplette Sperre bedeutet. Für ihn ist San Marino also gestorben. Das war es hier aus Bahrain, ich freue mich wieder auf den GP von San Marino, bis dahin

Rocketracer

Strafen:

-Crono:

Spielgeschwindigkeitsänderung um 5%
Falsche KI's

---> Sperre für das nächste Rennen




GESAMT:

1. Rocketracer 48 Punkte
2. Brandi 31 Punkte
3. Benvolio 19 Punkte
4. LaOla 12 Punkte
5. Crono 6 Punkte
6. BobaFett 0 Punkte
7. Agent Tom 0 Punkte

[Übermittelt von Rocketracer]
admin Montag 22 November 2004 - 17:19:37
Kommentare: 6
Uploadcenter
Solange das neue nicht funktioniert, müsst ihr das alte benutzen...

.:Link:.
admin Sonntag 21 November 2004 - 21:15:50
Kommentare: 12
Ergebnisse Bahrain Qualifying!
Hier das Ergebnis vom Qualifying in Bahrain:

1. Rocketracer 27.36s (Winner)
2. Benvolio 27.41s (+ 0.05s)
3. Brandi 27.95s (+ 0.59s)
4. BobaFett 28.18s (+ 0.82s)
5. LaOla 28.34s (+ 0.93s)


Das ergibt folgende Verteilung:

Rocketracer: 5 Punkte + 0.50 kph im Rennen
Benvolio: 4 Punkte + 0.30 kph im Rennen
Brandi: 3 Punkte + 0.10 kph im Rennen




Hier wie immer ein Kommentar:

Auf den Rängen tobte bereits vor dem Start die Menge. Viele waren gespannt auf den Kampf zwischen Benvolio und Rocketracer, doch auch die anderen Fahrer wollten diese Strecke nun endlich abfahren. Wie immer kommt als Erstes der letzte im Gesamtklassment auf die Strecke. Da Crono und AgentTom nicht teilnahmen, kam BobaFett mit seinem Rennboliden aus der Boxengasse. Seine nachfolgende Runde sah sehr gut aus, er legt eine 28.18s hin, damit natürlich vorerst den ersten Platz. Nun kam LaOla, der zur Zeit mit 12 Punkten in der Gesamtwertung auf Platz 4 liegt. Auch er kommt gut mit der Strecke zurecht, muss allerdings zum Schluss etwas Korrigieren, da er im Infield einige Quersteher hatte. Am Ende wird es eine 28.34s, und BobaFett hatte damit einen Konkurrenten hinter sich gelassen. Die Chancen standen gut, dass er die ersten Punkte sammeln würde im Qualifying. Nun kam der erste der beiden Kämpfer auf die Strecke, Benvolio. Wie immer gibt er in seiner Aufwärmrunde alles, als wäre es seine Qualifyingrunde. Er fliegt über den Kurs, keine Fehler zu entdecken, und eine 27.41s als Gesamtzeit. Eine saubere Leistung des Deutschen. Nun kam Brandi auf die Strecke, er liegt ja noch auf Platz 2 der Gesamttabelle. Die Zwischenzeiten zeigten schon, dass die Zeit so etwa in BobaFett's Bereich sein werden. Doch erstaunlicherweise holt Brandi zum Schluss nochmal etwas raus und kommt mit einer 27.95s deutlich vor BobaFett. Nun musste BobaFett um die Punkte bangen: Wenn Rocketracer schneller wäre als er, wäre er erneut Vierter, der undankbarste Platz von allen. Nun kam Rocketracer auf die Strecke, er lässt sich viel Zeit bei seiner Aufwärmrunde, und beginnt die Runde sehr sauber. Nach der ersten Zwischenzeit 0.3s Vorsprung auf Benvolio, doch an der zweiten Lichtschranke weist Benvolion eine etwas schnellere Zeit auf. Es sah schon wieder so knapp aus wie beim letzten Mal in Malysia. Damals konnte Benvolio die Nase vorn halten, wer ist es jetzt? Rocketracer kommt über die Ziellinie, manche Fans ahnen es schon, andere schauen auf die Großleinwand. Dann wird das Ergebnis eingeblendet: Rocketracer: 27.36s (- 0.05s) WINNER!
Er gewinnt dieses Qualifying vor Benvolio, Brandi, BobaFett, der mal wieder Platz 4 belegt und LaOla als Schlusslicht. Das Einzigartige an diesem Qualifying: Alle Fahrer waren innerhalb einer Sekunde. Das hofft auf ein spannenden Rennen am Sonntag.

Bis dahin

Rocketracer



GESAMT:

1. Rocketracer 36 Punkte
2. Brandi 23 Punkte
3. Benvolio 19 Punkte
4. LaOla
5. BobaFett
6. Crono
7. Agent Tom


[Übermittelt von Rocketracer]
admin Samstag 20 November 2004 - 21:15:51
Kommentare: 13
Volle Ergebnisse Malaysia!

Hier nochmal die vollen Ergebnisse von Malaysia:

Qualifying:
1. Benvolio 30.47s (Winner) + 0.50 kph im Rennen
2. Rocketracer 30.87s (+ 0.40s) + 0.30 kph im Rennen
3. Brandi 30.94s (+ 0.47s) + 0.10 kph im Rennen
4. BobaFett 31.19s (+ 0.72s)
5. LaOla 32.99s (+ 2.52s)


Hier ein kleiner Kommentar:

Willkommen beim Qualifying bei dem wahrscheinlich heißesten Duell der Fahrer in dieser Saison. Es geht auch schon los, die Startreihenfolge setzt sich aus den Positionen aus der Gesamttabelle zusammen, nur von hinten anfangend. Also beginnt als Erstes Benvolio. Er fliegt über den Kurs, auch schon in der Aufwärmrunde. Eine fantastische 30.47s legt er auf den Asphalt. War das eine Vorentscheidung? Nun kommt BobaFett. Er geht seine Aufwärmrunde ruhig an, erst auf der Geraden scheint er richtig Gas zu geben. Am Ende kommt er auf eine 31.19s, zunächst mal Platz 2. Nun kommt LaOla auf die Strecke, er liegt ja zur Zeit mit 6 Punkte auf Rang 3. Doch er scheint Probleme zu haben, hält sich gerade so auf der Strecke. Es ist eine 32.99s, damit erstmal den letzten Platz. Jetzt kommt nochmal ein Favourit für die Pole Position auf die Strecke: Brandi. Auch er gibt richtig Gas auf der Aufwärmrunde, ist richtig schnell und setzt die Konkurrenz richtig unter Druck. Am Ende Platz 2 mit einer 30.94s. Nun wird es hier richtig laut auf den Rängen. Der Hattrick-Gewinner in Australien geht auf die Strecke. Kann er Benvolio schlagen? Beide kennen sich schon etwas länger, sie sind schon die ein oder andere Saison miteinander gefahren. Wer wird gewinnen? Benvolio oder Rocketracer? Rocketracer beginnt seine Einführungsrunde langsam, gibt erst im letzten Drittel richtig Gas. Nun ist er über die Ziellinie, was sagt der erste Sektor? 0.7 Sekunden Rüchstand für ihn, das ist schon einiges und eigentlich kaum noch aufholbar. Auch der zweite Sektor sagt nichts besseres: Der Rückstand bleibt. Nun kommt es nochmal auf alles an, wer wird das Duell gewinnen? Rocketracer kommt in diesem Moment über die Ziellinie und . . . . . . Rocketracer hat 0.40 Sekunden Rückstand. Damit gewinnt Benvolio das erste Malaysia-Qualifyinn vor Rocketracer und Brandi. BobaFett belegt zum Zweiten Mal nach Australien den undankbaren 4. Platz. LaOla wird Letzter. Damit verabschiede ich mich vorerst von der Strecke hier, am Sonntag geht es dann weiter mit dem Rennen, bis dahin

Strafen:

Keine

Rennen:

1. Rocketracer 116.11 kph + 0.30 kph = 116.41 kph
2. Benvolio 115.84 kph + 0.50 kph = 116.34 kph (FL)*
3. LaOla 110.04 kph - 0.10 kph = 109.94 kph
4. Brandi 109.59 kph + 0.10 kph = 109.69 kph

* Fastest Lap

Hier ein Kommentar:

Auf dem Blatt war dieses Rennen ja hier schon entschieden, zumindest so gut wie. Denn Benvolio war an diesem Wochenende eindeutig der schnellste Fahrer im Feld. Doch bedeutet dies gleich der Sieg auf dieser ansprichsvollen Strecke? Der Start begann wie bereits gedacht, Benvolio behauptete seine Führung vor Rocketracer und Brandi. Dann kam der erste Boxenstopp, eine heikle Situation: Brandi hat Probleme in der Boxengasse, damit rückte LaOla ihm in den Nacken, zuvor hatte Brandi einen großen Vorsprung herausgefahren. Vorne tat sich lange Zeit nichts, auch nach dem zweiten und dritten Boxenstopp nicht. Doch dann auf einmal eine Taktikänderung: Während Benvolio in Runde 15 zuum Tanken reinkam, blieb Rocketracer und LaOla draußen. Die beiden Fahrer kamen eine Runde später zum Tanken, hatten eine Runde noch ausgehaart. Wird sich doch noch etwas ändern, 3 Runden vor Schluss. Rocketracer kommt knapp hinter Benvolio raus, LaOla dagegen zieht an Brandi durch diese Taktik vorbei. Nun lieferten sich Benvolio und Rocketracer eine Schlacht, so eng hintereinander wie noch nie. Eine nach der anderen Runde vergang, und Benvolio sah schon wie der sichere Sieger aus, aber Rocketracer nutzt den Windschatten des vor ihm fahrenden Brandi aus und überholt Benvolio noch ein allerletzter Sekunde bzw. vor der letzten Kurve und gewinnt diesen GP ganz knapp. Die schnellste Runde konnte Rocketracer allerdings nicht mehr ergattern. Damit hat Rocketracer nun 2 Siege in 2 Rennen auf dem Konto und führt die Gesamtwertung weiter an, Benvolio rückt auf Platz 3 vor, BobaFett hat trotz der Qualifyingteilnahme keine Punkte im Rennen gesammelt, da er im freien Training einen schwerwiegenden Mototschaden hatte und somit nicht am Rennen teilnehmen konnte. Ich verabschiede mich aus Malaysia und hoffe auf actiongeladene Rennen in Bahrain, bis dann!


Rocketracer

[Übermittelt von Rocketracer]
admin Freitag 19 November 2004 - 20:04:04
Kommentare: 5
Wechsle zur Seite  1 2 3 ... 135 [136] 137 138 139
Neueste Forenbeiträge
  Eintrag Schreiber Ansichten Antworten Letzter Eintrag
NFPM_L20 [HLC] Umfrage zum Hotlap-Event - Dezember 2021 (Hotlap Contest) RudyOosterndijk 760 5 RudyOosterndijk
Freitag 26 November 2021 - 17:01:53 
NFPM_L20 [HLC] Original Update Event - Oktober 2021 (Hotlap Contest) RudyOosterndijk 1933 31 XYY
Freitag 26 November 2021 - 09:45:57 
NFPM_L20 Streckenvorstellungen - im GeneRacing Design (Gene Racing) Elharter 1734 5 Elharter
Freitag 19 November 2021 - 12:32:17 
NFPM_L20 Offizielle Stellungnahme 09/21 (Gene Racing) Elharter 561 4 Elharter
Montag 27 September 2021 - 19:29:29 
NFPM_L20 Umzug (Homepage) Crono 600 3 Crono
Montag 06 September 2021 - 18:57:04 
NFPM_L24 [HLC] UEFA Euro 2020 Event - Juli 2021 (Hotlap Contest) RudyOosterndijk 3673 62 majortom
Samstag 14 August 2021 - 21:24:35 
NFPM_L20 PlanetGenerally Community Track #11 (Trackdesign) Crono 4246 46 XYY
Sonntag 27 Juni 2021 - 22:39:25 
NFPM_L20 GeneRacing Update Dauerthread (Gene Racing) Elharter 1029 1 Elharter
Samstag 17 April 2021 - 01:01:09 
Einträge: 1191 | Antworten: 31762 | Ansichten: 8258476
Renderzeit:0.1055sek,0.0640of that for queries.Datenbankabfragen:32.